Modelleisenbahn: Weitere Vorbereitungen der linken Seite

Erst wieder das Gelände grob mit Drahtmatten formen:

 

Als nächstes kommen ein paar Lagen Gipsbandagen auf das Drahtgitter. Später wird das ganze wieder mit Gips in Endform gebracht.

 

Den unteren Teil habe ich auch vorher mit Draht vorbereitet und mit ein paar Lagen Gipsbandage versehen:

 

Damit es nicht zu langweilig wird 😉 , muss zwischendurch immer mal wieder die Strecke auf Abstandsprobleme geprüft werden. Bei der Gelegenheit konnte ich gleich meinen neuen, gebrauchten ICE1-Waggon testen: