Mofa

Hercules GT: Fast fertig

Es fehlen noch Kleinteile:

  • Der Krümmer ist nicht dicht -> es muss eine Dichtung verbaut werden -> bestellt
  • Der dritte Gang geht nicht schnell/leicht rein -> Motor noch mal auseinander bauen?
  • Der Tacho hat keine Beleuchtung – Glühlampe 6V 1,5W BA7s mit Fassung ist bestellt
  • Der Rücktrittbremslichtschalter muss einbaut und angeschlossen werden

 

Schöne Fotos folgen wenn alles fertig ist.

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 19. August 2017 at 09:58

Categories: Mofa   Tags: ,

Hercules GT: Rücklicht- und Cockpitverkabelung angeschlossen

Einbau und Verkabelung des Rücklichts mit eingebautem Bremslicht.

Anschluss des Zündschlosses im Cockpit

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 18. August 2017 at 09:55

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: weitere Teile gespachtelt und lackiert

Beim Cockpitgehäuse für den Zündschlüssel werden die Löcher von hinten mit Glasfasergewebe verschlossen und von außen verspachtelt,

anschließend wird das Ganze grundiert und schwarz lackiert

Die Lampenmaske wir auch repariert und frisch lackiert. Die Löcher um an die Schrauben für den Hauptscheinwerfer zu kommen werden einfach zugespachtelt.

Die Höhe stellt man i.d.R. nur einmal ein und fertig, da muss ich nicht jeden Tag dran. Erst von innen mit Glasfasergewebe verschließen,

 

dann von außen spachteln,

und schön glatt schleifen

 

Dann eine Aufnahme fürs lackieren bauen, damit kein Druckstellen entstehen.

Und anschließend das Ganze grundieren,

 

mit Aufklebern und Zierstreifen versehen und wieder gut mit 2k-Klarlack versiegeln

 

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 16. August 2017 at 20:20

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Felgen Zusammenbau

Die Felgen bekommen neue Staubdichte Kugellager.

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 23. Juli 2017 at 20:06

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Tank restaurieren, Teil 3

Abkleben des Tanks in zwei Hälften:

Dann erst eine Hälfte lackieren und trocknen lassen,

 

dann die fertig lackierte Seite wieder abkleben:

Und die andere Hälfte lackieren.

 

Anschließend noch Aufkleber und Zierstreifen aufkleben

 

Und das ganze mit einer dicken Schicht 2k-Klarlack überziehen und gut trocknen lassen:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 13. Juli 2017 at 19:46

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Weitere Teile lackiert

Hier die Seitenabdeckungen des Motors vorher und nachher:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 27. Juni 2017 at 20:42

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Tank restaurieren, Teil 2

Als nächstes wird der Tank mit 2K-Tankversiegelung von innen versiegelt, dafür wird er von außen gut geschützt.

Nach der Versiegelung:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - at 20:33

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Schutzblech lackieren

Nach der Grundierung werden die Schutzbleche mit dem Farbton Weißaluminium (RAL 9006) lackiert.

Die originalen Schutzbleche sind verchromt – das ist mir aber zu aufwendig, deshalb werden sie silber lackiert.

 

Grundierung:

Farblack:

Klarlack:

 

 

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 25. Juni 2017 at 22:02

Categories: Mofa   Tags:

Hercules GT: Tank restaurieren, Teil 1

Leider gibt es einige Durchrostungen am Tank die erst nach dem Sandstrahlen zum Vorschein kamen:

Also ein bisschen 2K-Flüssigmetall angeschmischt und die Löcher damit verschlossen.

Zum Schluss das ganze noch mit Spachtel zu einer schönen Oberfläche geformt und geschliffen.

Als nächstes muß der Tank von innen entrostet werden. Das ganze geht mit purem Soda auf dem Supermarkt und ein wenig Strom über Nacht prima.

jetzt noch schnell den Tank trocken blasen damit sich kein neuer Rost ansetzt

 

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 4. Juni 2017 at 21:46

Categories: Mofa   Tags:

Hercules Prima GT: Teile sandstrahlen

Diverse Metallteile wurden durch Sandstrahlen wieder wie neu:

 

Leider war der Tank an einigen Stellen durchgerostet so das er geflickt werden musste.

 

 

 

 

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 29. April 2017 at 21:25

Categories: Mofa   Tags:

Nächste Seite »