Archive for Februar, 2013

Modelleisenbahn: Ein Pult für Schalter, Taster und LEDs

Ich stand vor dem Problem das ich zig Schalter, Taster und LEDs auf/unter/bei der Anlage unterbringen musste.

Ich wollte kein externes Pult haben, welches ich mit flexiblen 50 DA Kabel anschließe (Gefahr von Kabelbruch, zu dünner Querschnitt usw.). Eine gescheite Stecker- Buchsenkombination gibt es für solche Kabel auch nicht richtig.

Unter der Anlage ein Klappmechanismus zu installieren welcher ein Tableau rausklappt hat wieder das Problem mit dem flexiblen Kabelstrang, da hier nach ein Paar mal raus- und reinklappen ziemlich sicher ein Kabelbruch entsteht bzw. irgendwo was einklemmt.

Also habe ich mich dafür entschieden links auf der Anlage ein fest installiertes Pult zu bauen. Dazu habe ich mir eine Aluminiumplatte gekauft. Auf der Rückseite wurden für alle LEDs und Schalter die Bohrpositionen angeritzt. Die sparsame Anordnung schafft so Platz für 20 Schalter mit jeweils einer roten und grünen LED. Die Seiten werden später mit Holz verkleidet und z.B. als Mauer ausgestaltet.

 

Man erkennt das eine Reihe frei gelassen wurde und eine Ecke fehlt. Dort musste ich eine Aussparung machen damit der Zug vom äußeren Kreis noch vorbei fahren kann.

 

Hier die Draufsicht (verkehrt herum):

 

Hier das "fertige" Pult an seiner zukünftigen Stelle:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 8. Februar 2013 at 20:53

Categories: Allgemein, Modelleisenbahn Spur N   Tags: