Archive for März, 2012

Modelleisenbahn: Mehr Signale und eine neue Haltestelle

Ich habe bei einer Modellbahn-Messe noch zwei Signale für 4€ bekommen. Diese habe ich gleich verbaut. Einmal am Doppelgleisigen-Tunnel und ein anderes mal habe ich eine Haltestelle für die Skifahrer errichtet. Aber seht selbst:

 

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 30. März 2012 at 19:42

Categories: Allgemein, Modelleisenbahn Spur N   Tags:

Modelleisenbahn: Signale eingegipst und verschiedene Kleinigkeiten erledigt

Die vorher versenkten Signale habe ich jetzt ebenerdig mit Gips verspachtelt.

Man kann gut das Loch erkennen welches für das Stellgestänge benötigt wird.

 

Den hinteren Teil der Mauer auf der linken Seite habe ich auch fertig gemacht.

 

Der Berg für die Skifahrer hat jetzt auch eine Straßenanbindung. Hier wird es später aber nur für Schneeraupen erlaubt sein – mal gucken.

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 11. März 2012 at 18:59

Categories: Allgemein, Modelleisenbahn Spur N   Tags:

Modelleisenbahn: Die Signale sind zu hoch!

Also wenn man mal eine Lok neben die Signale stellt kann man erkennen das die Signale wegen dem Antriebsgehäuse viel zu hoch sind. 

Deswegen habe ich mich dazu entschlossen diese soweit zu versenken das der Signalfuß ebenerdig ist.

Mit dem Dremel gings wieder recht fix.

 

Das ganze noch mit Kreppband umkleben, so kann es später mit Schotter oder Gips aufgefüllt werden.

 

So sieht es jetzt aus der Lokführer Perspektive aus:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 8. März 2012 at 21:24

Categories: Allgemein, Modelleisenbahn Spur N   Tags:

Eine Katze die schläft kann man (nicht) ärgern!

Wer so fest auf meinem Schreibtisch pennt und schnarcht muss damit rechnen das er ein bisschen geärgert wird.

Aber seht selbst:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - at 21:14

Categories: Allgemein   Tags:

Modelleisenbahn: Der Straßenbau geht weiter..

Zwischen den Häusern wird alles mit Gips verschmiert. Hier werden später Bürgersteig und Straße ausgearbeitet.

 

Eine Gesamtübersicht:

 

Die linke Seite:

 

Die rechte Seite:

 

Und jeweils mit den dazugehörigen Häusern:

 

Ein kleiner Blick in die Gassen der Häuser:

 

Vor der Bank wird schon einmal geprüft ob der neue Parkplatz groß genug ist:

Be the first to comment - What do you think?  Posted by Oliver Dreier - 4. März 2012 at 18:13

Categories: Allgemein, Modelleisenbahn Spur N   Tags: